IB – Internationaler Bund
Perspektive
Fachkräfte

SPRACHE · KULTUR · ARBEIT

 

Kurse für Menschen aus der Europäischen Union (EU)
zur Vorbereitung auf das Leben und Arbeiten in Deutschland

GAIA – GEEIGNETE AUSZUBILDENDE IM AUSLAND AUSWÄHLEN

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir ein pass-
genaues Profil der Bewerber und Bewerberinnen
für die Integration in Ihrem Unternehmen.

Wir finden die geeigneten Auszubildenden für
Sie zur Sicherung ihrer unternehmerischen
Zukunft. Auch hier sind die Herkunftsländer
Italien, Spanien, Portugal, Griechenland oder
Osteuropa.

Wir legen dabei Wert darauf, dass die Rekrutie-
rung in strukturschwachen Regionen mit hoher
Arbeitslosigkeit erfolgt. Auch hier gilt das beson-
dere Augenmerk der Mindestqualifikation der Be-
werberinnen und Bewerber. In der Regel haben
diese das Abitur. Die Auswahl der passenden
Bewerberinnen und Bewerber geschieht mit
Ihnen zusammen vor Ort.


In einem 4-5-monatigen Intensivsprachkurs (660  
Unterrichtsstunden) erwerben Ihre zukünftigen
Auszubildenden das Sprachniveau B1. Für das
erfolgreiche Absolvieren einer Ausbildung nach
dem deutschen dualen System ist das Sprach-
niveau B2 die Voraussetzung.

Die Vermittlung und den Erwerb dieses Niveaus 
erreichen wir in einer Kombination der Sprach-
kurse B1 und B2 mit einer Praxisphase in Ihrem 
Unternehmen. Während dieser Präsenzphase in 
der Arbeitswelt haben die Auszubildenden die 
Möglichkeit, die erlernten Kenntnisse anzuwen-
den, zu vertiefen und sich dadurch zu integrieren.

Teilweise stehen hierzu auch Fördermöglichkei-
ten beispielsweise durch die Agentur für Arbeit 
zur Verfügung. Eine Prüfung der Voraussetzungen 
erfolgt im Vorfeld.